Masterstudie Sozialpsychologie

Masterstudie Sozialpsychologie


Sehr geehrte Studienteilnehmerin, sehr geehrter Studienteilnehmer,

 

vielen Dank für Ihre Bereitschaft, an der folgenden Umfrage im Rahmen meiner Masterarbeit teilzunehmen.

Die Bearbeitung wird in etwa 8 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.

Mit Hilfe der Umfrage sollen Entscheidungen in sozialen Interaktionen erforscht werden. Dabei ist es wichtig, dass Sie alle Informationen möglichst genau lesen und keine der darauffolgenden Fragen auslassen.

Bei der Beantwortung der Fragen gibt es kein Richtig oder Falsch. 

Bitte beachten Sie, dass zum Abschluss der Befragung auf der letzten Seite, unbedingt der Button "Absenden" betätigt werden muss.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

FREIWILLIGKEIT DER TEILNAHME/ AUSSCHEIDEN AUS DER STUDIE

Ihre Teilnahme an dieser Studie ist freiwillig. Sie können Ihre gegebene Einwilligung zur Teilnahme jederzeit auch zu einem späteren Zeitpunkt ohne Begründung widerrufen. Sie können die Studie jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbrechen. Bei Bedarf können Sie sich mit den Verantwortlichen der Studie in Verbindung setzen (die Kontaktinformationen befinden sich am Ende dieser Information). Durch einen Widerruf Ihrer Einwilligung entstehen Ihnen keinerlei Nachteile.

Es ist aber auch möglich, dass die Studienleitung entscheidet, Ihre Teilnahme an der Studie vorzeitig zu beenden, ohne vorher Ihr Einverständnis einzuholen.

VERTRAULICHKEIT DER DATEN

Alle Daten werden vertraulich behandelt. Nur die Versuchsleitung und deren Mitarbeiter/innen haben vollen Zugang zu Ihren Daten. Diese Personen unterliegen der Schweigepflicht. Zu Zwecken der Datenauswertung werden Ihre Daten anonymisiert, d.h. ein Rückschluss auf Ihre Person ist dann nicht mehr möglich. Auch in etwaigen Veröffentlichungen der Daten dieser Studie können die Daten nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden.

KOSTEN/AUFWANDSENTSCHÄDIGUNG

Durch die Teilnahme an dieser wissenschaftlichen Studie entstehen für Sie keine Kosten.

FRAGEN

Bei allfälligen Fragen, die während oder nach Abschluss der Studie auftreten, können Sie sich jederzeit an die Studienleitung wenden. Sie können auch Fragen, Anregungen und Beschwerden an die zuständige Ethikkommission der Universität Salzburg richten:

 

STUDIENLEITUNG

Univ.-Prof. Dr. Eva Jonas, FB Psychologie, Universität Salzburg, Hellbrunnerstrasse 34, 5020 Salzburg, eva.jonas@sbg.ac.at

Melissa Wälter, FB Psychologie, Universität Salzburg, Hellbrunnerstrasse 34, 5020 Salzburg, melissa.waelter@stud.sbg.ac.at

Sandra Schiemann, FB Psychologie, Universität Salzburg, Hellbrunnerstrasse 34, 5020 Salzburg, sandra.schiemann@sbg.ac.at

 

ETHIKKOMMISSION

•Mag. Siegrid Leitner, Ethikkommission der Universität Salzburg, Kapitelgasse 4-6, 5020 Salzburg, Tel. +43-662-8044-2391, siegrid.leitner@sbg.ac.at

 

Privacy

Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.